Zum Inhalt springen

7. 2.2015 Ehre, wem Ehre gebührt am Abend der Ehrenamtlichen unserer Pfarrei

Wie jedes Jahr hatten der Pfarrer und der Pfarrgemeinderat zu dem Abend eingeladen – und 66 der vielen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen hatten ihre Teilnahme zugesagt.

Zunächst trafen wir uns zu einer Lob- und Dankandacht bei Kerzenlicht in der abendlich zunehmend dunkel werdenden Kirche. Leitgedanken waren die Jahreslosung aus dem Römerbrief „Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob“ und das Bild des bunten Flickenteppichs als Bild für die Vielfalt der christlichen Gemeinde, die in aller Verschiedenheit der einzelnen Glieder zusammengehalten wird von Jesus Christus. Drei Bandmitglieder der „Steinheiligen“ an den Instrumenten und Maria Asbach als Gesangssolistin schufen durch zeitgemäße Lieder eine meditative Atmosphäre.

Anschließend waren alle eingeladen zu einem Abend der Begegnung im Pfarrsaal bei kaltem Buffet, Musik und einem Foto-Rückblick auf das vergangene Jahr in unserer Pfarrei. Die musikalischen Einlagen von Film- bis Popmusik der neugegründeten "Projektband" kamen beim aufmerksam zuhörenden Publikum ebenso gut an wie das schön gestaltete Buffet. Am wichtigsten war aber für viele wahrscheinlich die Möglichkeit, Zeit zu haben für Gespräche, zum Austausch und auch zum gegenseitigen Kennenlernen. Manche/r hat wohl wieder neuen Mut bekommen, sich auch in Zukunft  in der Pfarrei  ehrenamtlich zu engagieren.

Herzlichen Dank allen, die mitgeholfen haben, den Abend vorzubereiten und allen, die an dem Abend selbst ganz selbstverständlich zugepackt haben.


Anette Herrmann-Schmidt

Impressionen vom Abend der Ehrenamtlichen

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Stein

Samstag 16.30 Uhr im Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus
Sonntag 10.00 Uhr 
Dienstag 10.00 Uhr im Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus
Donnerstag 18.00 Uhr 
Freitag 17.00 Uhr in der Kapelle der Seniorenwohnanlage St. Michael

Beichtgelegenheit in der Pfarrei Stein

Samstag 15.30 bis 16 Uhr