Zum Inhalt springen

Aktueller Pfarrbrief Sommer 2017

Aktuelle Gottesdienstordnung

Pastoralraum Nürnberg-Süd-West wählt erstmals Kirchortsräte:

Pfarrverbandskonferenz entschied sich für "Modell 2"

In allen 74 Pastoralräumen der Diözese Eichstätt finden derzeit die Abstimmungen über die Kooperationsmodelle der im jeweiligen Pfarrverband zugehörigen Pfarrgemeinden statt. Näheres siehe hier...

Musikalische Zeitreise mit Cantus Firmus

Nach dem großen Erfolg im April, dem Klavierkabarettabend mit Max und Pille, lädt das Förderwerk St. Albertus Magnus Stein e.V. (SAMS) ein zum Konzert mit dem Ensemble Cantus Firmus aus Budweis in Tschechien. Näheres siehe hier...

Förderwerk zeigt Kinofilm "Mademoiselle Marie"

Wer kennt sie nicht? Vielen ist "Mademoiselle Marie", das Musical von Fritz Stiegler und Matthias Lange, ein Begriff, die  Aufführungen auf der Cadolzburg fanden in der Presse viel Beachtung. Sie haben nun die Chance, dieses Musical als Kinofilm hier in Stein zu sehen. Näheres siehe hier...

"Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben": Gottesdienst mit den Kommunionfamilien aus dem Pastoralraum

Gemeindereferentin Maria Asbach hatte extra einen Weinstock aus Südtirol mitgebracht, damit das Kommunionthema richtig anschaulich "rüberkam". Er schmückte den Altar der Kirche St. Albertus, in der am 8. Oktober 2017 die meisten der 62 Kommunionfamilien unseres Pastoralraums am Beginn der Vorbereitungszeit mit der örtlichen Gemeinde die Eucharistie feierten. Näheres siehe hier...

„Ade, Steuerungsgruppe!“ - „Alles Gute, Forum Zukunft!“

Arbeitsgruppe für Prozessbegleitung unter neuem Namen

Als sich im Sommer 2015 ein Strukturwandel für die drei Pfarreien Maria am Hauch, St. Albertus Magnus und St. Walburga abzeichnete, rief die Pfarreienverbundskonferenz eine Steuerungsgruppe aus Haupt- und Ehrenamtlichen der drei Pfarreien ins Leben, um den Übergang zu gestalten. Sie wurde fachlich begleitet durch zwei Mitglieder der AG Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung des Bistums Eichstätt. Näheres siehe hier...

Neue Gottesdienstzeiten für den Pastoralen Raum N-Süd-West: gültig am Montag, 24. Juli 2017

Begleitung von pfarrlichen Gruppen durch Hauptamtliche im Pastoralraum Nürnberg-Süd-West (Schuljahr 2017/18)

Programm der Erwachsenenbildung Herbst und Winter 2017

Ausbildungskurs für Leiter/innen von Wortgottesdiensten - Anmeldung gerne in den drei Pfarrämtern unseres Pastoralraums!

Für Gläubige, die Interesse haben, sich dahingehend künftig einzubringen, bieten wir als „Pilotprojekt“ in unserem Pastoralraum einen Ausbildungskurs an. Der Liturgiereferent unserer Diözese, Lic. Theol. Werner Hentschel, wird diesen Kurs leiten. Der Kurs beinhaltet neben Vorträgen auch ganz praktische Übungen und erstreckt sich über zwei Samstage im Herbst: 21. Oktober und 18. November, 9 bis ca. 16 Uhr. Näheres siehe hier...

Videobeitrag über unseren Pastoralraum erschienen

Im Monat März waren mehrmals Mitarbeiter/innen der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit in unserem Pastoralraum Nürnberg-Süd-West unterwegs, um Eindrücke und Erfahrungen zur intensivierten Kooperation einzufangen. Daraus ist ein kurzer Videobeitrag entstanden:

www.bistum-eichstaett.de/start/video-details/news/gemeinsam-nach-vorne-pastoralraeume-im-bistum-eichstaett/

Näheres siehe hier...

Informationen des Pfarrers

Im Jahr 2017 denken wir an die Reformation, die vor 500 Jahren begonnen hat. Wir sprechen bewusst von Reformations-Gedenken, und nicht von -Jubiläum; eine Kirchenspaltung ist zunächst kein Grund zur Freude, steht sie doch dem entgegen, was Christus in einem Gebet zum Ausdruck bringt: „alle sollen eins sein … damit die Welt glaubt“ (Joh 17,21).

Vor diesem Hintergrund hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, beim Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen auch dazu aufgerufen, das Reformationsgedenken „nicht als selbstbezogene Jubiläumsfeierlichkeit“ zu begehen, „nicht sich selbst zu verkünden, sondern Christus in die Mitte zu stellen“. Ein Christus-Fest, zu dem der Vorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm uns Katholik/inn/en eingeladen hat, können und wollen wir zusammen mit unseren evangelischen Geschwistern in diesem Jahr sehr gerne feiern.

Wir tun auch gut daran, gemeinsame Zeichen in unsere Gesellschaft hinein zu setzen. Vor diesem Hintergrund schließen wir uns z.B. künftig gerne den evangelischen Kirchen hier bei uns an und werden an Silvester / Neujahr um Mitternacht ebenfalls die Kirchenglocken unserer drei Pfarrkirchen läuten und so Gottes Segen für das neue Jahr erbitten.

Ein weiteres schönes Zeichen der ökumenischen Verbundenheit setzt die evangelische Kirche in Eibach, für das ich meinem Kollegen, Herrn Pfarrer Schimmel, und dem Kirchenvorstand herzlich danke: die Kirchengemeinde schließt sich unserer Pfarrgemeinde an, so dass künftig die evangelische und die katholische Kirche gemeinsam am Samstag um 15 Uhr den Sonntag, den Tag der Auferstehung unseres Herrn, einläuten.

Wir beten in Ihren Anliegen!

In allen drei Kirchen unseres Pastoralen Raums gibt es die Möglichkeit, persönliche Anliegen zu notieren. Näheres siehe hier...

Kommunion unter beiden Gestalten

Bei der Gründonnerstags-Messe besteht für die Gläubigen in den meisten Pfarreien die Möglichkeit, die Kommunion unter beiden Gestalten zu empfangen: Leib und Blut Christi. Näheres siehe hier...

Taufsonntage im Pastoralen Raum Nürnberg-Süd-West

Wenn Eltern ihr Kind in einem unserer Pfarrämter zur Taufe anmelden, benennen die Pfarrsekretärinnen ab März 2017 folgende Möglichkeiten: hier...

Im Krankheits- oder Trauerfall: Erreichbarkeit eines Seelsorgers gewährleistet!

Wenn Sie im Notfall einen Geistlichen brauchen: die freien Tage der Priester im Pastoralteam sind so über die Woche verteilt, dass immer ein Priester erreichbar ist. Näheres siehe hier...

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Stein

Samstag 16.30 Uhr im Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus
Sonntag 10.00 Uhr 
Dienstag 10.00 Uhr im Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus
Donnerstag 18.00 Uhr 
Freitag 17.00 Uhr in der Kapelle der Seniorenwohnanlage St. Michael

Beichtgelegenheit in der Pfarrei Stein

Samstag 15.30 bis 16 Uhr